Edelstahl

1912 wurde der erste ‚nichtrostende Edelstahl‘ patentiert. Schon Jahre vorher versuchte man, durch Stahlveredler wie Nickel und Chrom und durch Hitzebehandlung das Korrosionsverhalten von Stahl zu verbessern. Seit den 20ern wird Edelstahl wegen seiner glänzenden Oberfläche in vielen Bereichen auch als Designelement eingesetzt.