VERLAGERUNG AN ZENTRALE STELLE
GRÖMO ERÖFFNET STANDORT BEI HAMBURG  (01.06.2017)

Ab dem 01.06.2017 öffnet Grömo einen neuen Standort in Boizenburg bei Hamburg. Die Standortverlagerung ist das Ergebnis einer notwendigen Bündelung und Zentralisierung der bisherigen Standorte Hagen iTW und Gnoien. Marktoberdorf bleibt weiterhin Sitz der Grömo Metallsysteme GmbH & Co. KG.

 
Zentraler Standort Boizenburg
 

NACHFOLGEREGELUNG BEI GRÖMO
HENNING KLEMPP NEUER GRÖMO-GESCHÄFTSFÜHRER  (28.04.2017)

Ab dem 1. Mai 2017 wird Henning Klempp, zunächst noch gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Johannes Eurisch, die Führung der Grömo GmbH & Co. KG und der Grömo Metallsysteme GmbH & Co. KG als Geschäftsführer übernehmen.

 
Henning Klempp
 

GRÖMO-LKW UNTERWEGS:
CATCH THE TRUCK!  (26.04.2017)

Von außen sehen, was drin ist: Ab sofort beliefert unter anderem ein ganz besonderer LKW die Fachhändler mit Grömo-Artikeln. Der Grömo-LKW ist durch einen Bedruck der Plane schon von weitem eindeutig als Lieferfahrzeug für unsere Grömo-Dachentwässerungskomponenten zu erkennen.

 
Grömo-LKW unterwegs
 

PERSONALMELDUNG
STEFANIE FETH NEU IM AUßENDIENST   (24.02.2017)

Stefanie Feth, 36, ist ab sofort im Außendienst bei Grömo für die Gebiete Saarland, Rheinland-Pfalz und Benelux zuständig.

 
Stefanie Feth
 

EUROBAUSTOFF:
GRÖMO ERNEUT ALS TOP-LIEFERANT AUSGEZEICHNET   (24.11.2016)

Als „Toplieferant“ hat die Verbundgruppe Eurobaustoff den Dachentwässerungsspezialisten Grömo zum zweiten Mal ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Rahmen eines Fachgruppenabends am 17.11.2016 im Hilton Hotel in Frankfurt/Main statt.

 
Top-Lieferant 2016
 

BAU MÜNCHEN 2017
GRÖMO PRÄSENTIERT BREITES PRODUKTSORTIMENT UND NEUE LÖSUNGEN   (09.11.2016)

Zum zweiten Mal in Folge zeigt Grömo auf der BAU ein breites Sortiment mit modifizierten Produkten und Lösungen. Darüber präsentiert sich der Spezialist für Dachentwässerungskomponenten zum ersten Mal gemeinsam mit der neu erworbenen Firma Grömo Metallsysteme. Zu finden ist Grömo in Halle B2, Stand 228.

 
Fachmesse BAU 2017
 

FLIEßENDE ÜBERGÄNGE
GRÖMO-STANDROHR PASST PERFEKT   (19.09.2016)

Schnelle Montage und hervorragende Dichtigkeit: das leistet das Grömo-Standrohr. Der passgenaue Übergang vom Regenfallrohr zum Standrohr macht eine Standrohrkappe überflüssig. Durch die Langmuffe lässt sich das Standrohr schnell montieren und die eingebaute Dichtung sorgt für Halt und die optimale Zentrierung der beiden Rohre. Eine optional integrierte Reinigungsöffnung ermöglicht die einfache Reinigung der Kanalgrundleitung.

 
Grömo-Standrohr für die schnelle Montage
 

BESTENS VORBEREITET IN DEN HERBST STARTEN:
SCHUTZ VOR LAUB IN REGENRINNE UND FALLROHR   (02.08.2016)

Sobald die ersten Blätter fallen, steigt die Gefahr: Verstopfte Regenrinnen und Fallrohre drohen. Denn herabfallendes Laub kann sowohl die Regenrinnen als auch die Fallrohre verstopfen. Regenwasser fließt nicht mehr ab und es besteht die Gefahr, dass das Stauwasser die Bausubstanz angreift. Dachentwässerungsspezialist Grömo bietet vier verschiedene Lösungen an, um dieses Verstopfen von Rinne und Rohr sicher zu verhindern.

 
Grömo Laubschutz
 

FACHMESSE IN NEUMÜNSTER:
GRÖMO PRÄSENTIERT SICH AUF DER NORDBAU 2016   (04.07.2016)

Vom 7. bis 11. September findet in Neumünster zum 61. Mal in Folge die Nord BAU Messe statt. Auf dieser Messe, die als größte Kompakt-Baumesse in Nordeuropa gilt, wird die neu gegründete Grömo Metallsysteme die Marke Grömo, ihr vielseitiges Produktprogramm und Team vorstellen. Das Unternehmen FH Metallsysteme ist kürzlich von der Grömo Gruppe gekauft worden und wird nun als Grömo Metallsysteme weitergeführt.

 
NordBAU 2016
 

GRÖMO KAUFT FH METALLSYSTEME   (04.07.2016)

Die Grömo Gruppe aus Marktoberdorf hat die FH Metallsysteme e. K., mit Firmensitz Hagen/Teutoburger Wald, erworben. „Mit dem Kauf der FH Metallsysteme investieren wir in die Zukunft von Grömo: Wir erweitern unser Produktprogramm, gewinnen mit Hagen und Gnoien zwei neue Standorte hinzu und können damit den kontinuierlichen Ausbau der Marke Grömo vorantreiben“, erläutert Dr. Hermann Steinhauser, Eigentümer der Rösle-Grömo Unternehmensgruppe.

 
Grömo kauft FH Metallsysteme