Zink

Zink wird bereits seit der Antike als Bestandteil von Messing genutzt. Schon im dritten Jahrtausend v. Chr. war es in Babylonien und Assyrien bekannt. Im 17. Jahrhundert entdeckten auch die Europäer die Bedeutung und die positiven Eigenschaften des Metalls. Zink ist wegen seiner Korrosionsbeständigkeit hervorragend für die Dachentwässerung geeignet und findet immer neue Anwendungsgebiete. Nicht zuletzt weil es sich so gut recyceln lässt.